SAISON 1980/1981


1200 Jahre Schwalbach am Taunus

Im Rahmen der 1200-Jahr-Feier der Stadt Schwalbach fand am 16. Mai u.a. das 12. Karl-Herrler-Gedächtnisturnier für SOMA-Mannschaften statt.

<= Mit Klick auf das Bild erhalten Sie die PDF des Turnierplakates in Original-Größe

Festumzug unter starker FC-Beteiligung:


1. Mannschaft

A-Klasse Main-Taunus, Saison 1980/1981  
 
Platz Verein Spiele Tore Punkte  
 
1.   FC Mammolshain 34 65 : 29 36 52 : 16  
2.   FC Eddersheim 34 75 : 37 38 49 : 19  
3.   Alemannia Nied 34 83 : 40 43 43 : 25  
4.   SG Kelkheim 34 44 : 34 10 42 : 26  
5.   FC Naurod 34 47 : 46 1 37 : 31  
6.   TuS Hornau 34 48 : 48 0 36 : 32  
7.   SpVgg Hochheim 34 56 : 51 5 35 : 33  
8.   Viktoria Kelsterbach 34 52 : 54 -2 34 : 34  
9.   SG Sossenheim 34 56 : 60 -4 34 : 34  
10.   SV Kostheim 34 46 : 52 -6 33 : 35  
11.   FV Neuenhain 34 45 : 43 2 32 : 36  
12.   TV Wallau 34 50 : 48 2 31 : 37  
13.   Germania Schwanheim 34 54 : 57 -3 31 : 37  
14.   TuS Medenbach 34 51 : 65 -14 28 : 40  
15.   FC Schwalbach 34 42 : 60 -18 28 : 40  
16.   BSC Kelsterbach 34 59 : 87 -28 28 : 40  
17.   TSV Niederhöchstadt 34 52 : 78 -26 24 : 44  
18.   SV Hofheim 34 36 : 72 -36 15 : 53  
Die Tabelle wurde vom Deutschen Sportclub für Fußballstatistiken (DSFS) zur Verfügung gestellt  

A-Jugend

Das Team spielte in der Bezirksleistungsklasse

Stehend, von links: Trainer Andreas Peters, Ralf Roßmanith, Ingo Baumann, Thomas Zorn, Andreas Schreier, Joachim Zinser, Alf Neumann, Frank Lakomy; vorne: Matthias Will, Georg Obermeier, Uwe Strieck, Robert Wilhelm, Ralf Hochheimer

 

Damen

Stehend: Beate Niederschlag, Margit Schmitt, Angela Schreier, Anette Mühlenbeck (geb. Mathes), Claudia Rajic (geb. Palm), Sabine Gangolf; vorne: Roswitha Brandt (geb. Schröder), Dagmar Walsdorf, Renate Marcinkowski (geb. Thomas), Gabi Strupp (geb. Hellig)